24.2.2020: Ausbildung zum Agilen Organisationsbegleiter

Im Februar 2020 setze ich meine Ausbildung zum Agilen Organisationsbegleiter fort. Dort vertiefe ich Themen wie Selbstorganisation, integrales Wertesystem, Entscheidungsverfahren und Kreisorganisation. Die Weiterbildung führe ich bei den Kollegen Bernd Oestereich und Claudia Schröder in Hamburg durch.

In Zeiten immer größerer Herausforderungen und immens schneller Veränderungen brauchen wir Organisationsformen, die extrem anpassungsfähig sind. Oft wird das auch unter dem Stichwort ‚resiliente Organisationen‘ zusammengefasst.

Die Kollegen in Hamburg fokussieren - genau wie ich - auf ein modernes agiles Führungsverständnis und eine dienende Führungskraft, die Teams und Mitarbeiter befähigt selbstorganisiert zu arbeiten. Die dazu notwendige Organisationsform ist nicht mehr auf Hierarchien aufgebaut, sondern vernetzt und kollegial geführt. Frederic Laloux nennt diese Organisationsform ‚evolutionäre Organisation‘. Schon jetzt biete ich innerhalb meines Coaching Portfolios ein Seminar zum Thema ‚Organisationsformen der Zukunft‘ an, in dem ich Führungskräfte und Firmenlenker für dieses Thema sensibilisiere.

Auf den nächsten Schritt der Ausbildung freue ich mich insbesondere deshalb, weil dort anhand von Erfahrungen aus der Praxis vermittelt wird, wie man am sinnvollsten Unternehmen auf dem Weg zu mehr Selbstorganisation begleitet. Die Beschreibungen von Frederic Laloux sind zwar außerordentlich eingänglich, aber beruhen vor allem auf der Beobachtung selbstorganisierter Unternehmen von außen und nicht so sehr auf der Begleitung dieser Firmen hin zu einer neuen Organisationsform.

Andrea SchmittInnovationstrainerinAm Mittelpfad 24a65520 Bad Camberg+49 6434 905997+49 175 5196446
Ihre Nachricht
Ihre Daten

Wenn Sie mir eine E-Mail senden, speichere ich Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Daten, die Sie im Formular eintragen. Weitere Infos dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Diese Website benötigt ein sogenanntes „Session-Cookie“ um die von Ihnen gewählte Sprachversion festzulegen und das Kontaktformular zu sichern. Das Session-Cookie wird nach dem Beenden des Browsers automatisch gelöscht. Wenn Sie Cookies zustimmen wird diese Zustimmung in einem weiteren Cookie für die Dauer von 4 Wochen gespeichert. Weiterhin verwenden wir den Webanalysedienst Matomo der ebenfalls ein Cookie setzt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit von Matomo nicht erfasst zu werden finden Sie in derDatenschutzerklärung